Sehr geehrte Eltern
Nachdem der Bundesrat gestern die ausserordentliche Lage bis zum 19. April 2020 ausgerufen hat, hat sich die Lage für uns alle nochmals verschärft.
Für Ihr Engagement, Ihr Verständnis und die gute Zusammenarbeit in dieser ausserordentlichen Situation danken wir Ihnen bestens.

Die Eltern müssen ihre Kinder betreuen. Nur in Notfällen werden die Schüler und Schülerinnen in der Schule beaufsichtigt.
Sie als Eltern tragen die Verantwortung, dass die Kinder und Jugendlichen sich NICHT auf dem Schulareal oder an anderen Orten in grösseren Gruppen treffen (maximal vier Personen).

Die Lehrpersonen werden ihren Schülerinnen und Schülern in den nächsten Tagen (per Mail, Office 365, Briefpost, Whatsapp, Klapp, etc) weiterhin Aufgaben zur Verfügung stellen. Diese Aufträge dienen dem Üben und Festigen des bisherigen Schulstoffs. Es werden keine Prüfungen geschrieben oder Noten vergeben.

Es ist nicht auszuschliessen, dass die Schulschliessung über die Frühlingsferien hinaus verlängert wird. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wie wir dies umsetzen werden.

Die Schulverwaltung ist voraussichtlich bis 19. April 2020 geschlossen. Bei Fragen oder Unklarheiten erreichen Sie Ihre Schulleitung per Mail oder uns auf der Hotline (Tel. 062 855 56 68 / 062 855 56 70) oder per Mail (schulleitung@schule-suhr.ch).

Weitere aktuelle Informationen finden Sie immer auf unserer Homepage www.schule-suhr.ch.