Im ganzen Kanton Aargau werden in der Woche vom 18.3.2024 bis 22.3.2024 die mChecks durchgeführt. Eine in sechs Schwierigkeitsgraden abgestufte Prüfung auf dem Instrument oder mit der Stimme und Fragen zur Theorie stellen sicher, dass das Niveau des Unterrichts in allen Bereichen abgedeckt wird. Der mCheck ist freiwillig und wird von den Schülerinnen und Schülern von ihren Lehrpersonen vorgeschlagen. Neben einem Pflichtstück und einem Wahlstück müssen die Teilnehmenden rhythmische Aufgaben lösen und Fragen zu diversen Bezeichnungen in ihren Noten beantworten. Expertinnen und Experten beurteilen die Leistungen auf dem dafür zur Verfügung gestellten Bewertungsbogen und vergeben am Ende das entsprechende Prädikat. In Suhr werden in diesem Jahr 28 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Alle bekommen am Ende der Woche ein Zertifikat, das ihnen am Freitag, 22. März 2024 um 19.00 Uhr in der Aula Feld an einer kleinen Feier umrahmt von Konzertbeiträgen überreicht wird.

Ich wünsche allen Teilnehmenden viel Erfolg.

Annette Farnhammer, Schulleitung Musik